< Walter hilft - Über uns

Die Walter hilft GmbH

Von Stadtwerken für Stadtwerke

Wie können sich Stadtwerke für die Zukunft aufstellen? Wie können sie Synergien schaffen? Mit diesen Fragen im Hinterkopf haben sich 2016 acht Stadtwerke zusammengeschlossen. Gemeinsam sind sie in den Markt des Submeterings eingestiegen und haben zur Nutzung von Synergien im September 2019 die „Walter hilft GmbH“ mit Sitz in Troisdorf bei Köln gegründet.

Sie möchten als Stadtwerk Teil dieser Gesellschaft werden und von den vielen Vorteilen als Gesellschafter profitieren? Die „Walter hilft GmbH“ steht weiteren Stadtwerken für eine Beteiligung offen gegenüber. Kontaktieren Sie uns.

Die Walter-Gründer im Überblick

Starke Partnerschaften

Mit unseren Kooperationspartnern bieten wir unseren Kunden umfassendes technisches Know-how für die Abwicklung und Visualisierung der Heiz- und Betriebskostenabrechnung.

Wir freuen wir uns Ihnen unsere Partner vorstellen zu dürfen:

Die Smart City Solutions GmbH ist ein international ausgerichtetes IoT-Unternehmen aus Karlsruhe, welches Ende November 2017 gegründet wurde. 

Der innovative Funknetz-Anbieter aus Deutschland, konzipiert LoRaWAN Netzwerke als Komplettlösungen für Stadtwerke, Energieversorger, Städte und Unternehmen.

Die Smart City Solutions  hat sich als End-to-End Anbieter von LoRaWAN am Markt positioniert. Dies bedeutet, dass sämtliche Leistungen vom Rechenzentrum, über die Planung und Simulation flächendeckender und wholesale-fähiger carrier-grade LoRaWAN Netze, die Sensorauswahl und Selektion, sowie die Entwicklung und Umsetzung von Anwendungen bis hin zu ausgewählten Geschäftsprozess-Services aus einer Hand abgedeckt werden. Dabei werden die Produkte und Dienstleistungen der Partner über den gesamten Lebenszyklus von der Planung über die Einführung bis hin zum Betrieb begleitet. 

Die ZENNER International GmbH & Co. KG mit Hauptsitz in Saarbrücken entwickelt, produziert und vertreibt Messtechnik für globale Märkte. ZENNER betreibt Produktionsstätten in Europa, Asien und den USA und ist weltweit mit 60 Standorten vor Ort. 1903 gegründet, gehört das Unternehmen seit 2005 zur familiengeführten Unternehmensgruppe Minol-ZENNER. Minol und ZENNER beschäftigen weltweit mehr als 3.700 Mitarbeiter. Zum Portfolio gehören Wohnungs-, Haus- und Großwasserzähler, Wärmezähler, Gaszähler und moderne Systemtechnik. Kunden von ZENNER sind Energieversorger und Stadtwerke, aber auch Industrieunternehmen, Großhändler und Messdienstleister. Seit 2016 setzt ZENNER im Rahmen seiner Digitalisierungsstrategie auf innovative Systemlösungen auf Basis von Internet-of-Things (IoT)- Technologien von der Projektentwicklung über die Messdatenerfassung und -verarbeitung bis zur Applikation beim Endanwender und IoT-Netzbetrieb. Seit 2017 gehören die ZENNER IoT Solutions GmbH mit Sitz in Hamburg sowie die ZENNER Hessware GmbH in Mannheim zur Unternehmensgruppe. Beide sind spezialisiert auf die Entwicklung kundenspezifischer IoT-Applikationen.

Die Schleupen AG sind ein innovatives IT-Unternehmen mit bundesweit rund 460 hochqualifizierten Mitarbeitern an fünf Standorten. Fokussiert auf die deutsche Energie- und Wasserwirtschaft begleiten wir Versorgungsunternehmen mit modernsten, individuell angepassten Softwarelösungen sowie umfassenden IT-Dienstleistungen durch die Energiewende. Wir sind einer der wenigen Anbieter, die eine durchgängige Komplettlösung zur Verfügung stellen, die von der Abrechnung über die Marktkommunikation, die Energielogistik oder das Finanzwesen bis hin zur betriebswirtschaftlichen Planung aller Ressourcen im Netzbetrieb reicht. Das Softwareangebot wird durch weitreichende IT-Services ergänzt, die von Dienstleistungen vor Ort über die Abwicklung einzelner Geschäftsprozesse bis zur Gesamtübernahme der kompletten IT-Infrastruktur in die Schleupen.Cloud reichen.

Vorteile für Gesellschafter im Überblick

  • Mitbestimmung bei der Weiterentwicklung des Walter-Portals
  • Gleichberechtigter Gesellschafterverbund
  • Attraktive Erfolgsbeteiligung
  • Unabhängigkeit von Software Lieferanten