< Walter hilft - Home
Mit Walter - dem digitalen Hausverwalter
erschließt Ihr Stadtwerk neue Geschäftsfelder
Von Stadtwerken für Stadtwerke
Starke Partner für die Wohnungswirtschaft
Das Abrechnungsportal Walter
Sofort einsatzbereit und schnell erlernt

Walter

das Zusatzgeschäft für Stadtwerke der Zukunft

Über 1000 Stadtwerke in Deutschland kennen die Herausforderung: Der Margen- und Wettbewerbsdruck steigt. Es wird schwieriger, sich ausschließlich auf die Versorgung mit Wasser, Strom, Wärme und Gas zu verlassen.
Gefragt sind ergänzende Dienstleistungen, die Neu- und Bestandskunden binden. Services, die modern genug sind, um mit den Trends um Smart Houses und Smart Cities über beispielsweise LoRaWAN zu wachsen.

Nutzen Sie die Potenziale eines Stadtwerks und werden Sie jetzt Messdienstleister. Etablieren Sie Ihr Stadtwerk als starker Partner in der Wohnungswirtschaft. Zukunftsweisend und digital! Mit vollautomatisierten Prozessschritten hinsichtlich der Messdaten bietet Walter eine vollumfängliche Lösung.

Angefangen bei Dokumentation der verbauten Messtechnik über das Einlaufen der Messdaten in das Web-portal, dem Datenaustausch mit dem ERP Systems des jeweiligen Hausverwalters, bis hin zur Mieter-App. Walter setzt konsequent auf digitale und automatisierte Prozesse, um den Stadtwerken und deren Kunden das Leben so einfach wie möglich zu machen.

Ergänzt wird das Angebot um ferninspizierbare Rauchwarnmelder des Typ C, die in Walter verwaltet werden
Kurz: Eine Lösung für das Submetering der Zukunft.

Aktuelles

25.09.2020

LoRaWAN und Sub-Metering sind Felder, die sich sehr gut ergänzen. Vor…

zum Artikel
02.09.2020

Dieser Zusammenschluss macht Stadtwerke stark….

zum Artikel

Walter ist eine White Label Lösung für das Submetering

Ein Webportal klingt nach viel Entwicklungsarbeit? Die gute Nachricht:

Walter ist eine White-Label-Lösung. Es lässt sich im Corporate Design Ihres Stadtwerks gestalten. Und Sie können es sofort nutzen. Da es sich um eine cloudbasierte Software handelt, ist eine Integration in die IT nicht notwendig. Es reichen ein Internetanschluss und ein Webbrowser.

Die Messdaten der Gas-, Wärme- und Wasserzähler werden wahlweise durch Wireless-M-Bus (OMS) oder LoRaWAN in das Walter-Portal übertragen und sind unmittelbar für das Stadtwerk sichtbar.

Das Web-Portal wird durch eine Mieter-App, die den Verbrauch und die Kosten anzeigt, sowie eine Service- App zur Unterstützung der Installateure abgerundet.

Und Ihre Preisgestaltung gegenüber dem Hausverwalter. Es steht Ihnen frei, wie Sie Ihre neue Submetering-Dienstleistung abrechnen. So reagieren Sie flexibel auf die regionale Wettbewerbssituation.

 

Positionieren Sie sich als zeitgemäßer Partner der Wohnungswirtschaft

Wir sind überzeugt: Mit Walter werden Sie zum modernen und digitalen Partner der Wohnungswirtschaft. Denn die Heiz- und Betriebskostenabrechnung sowie die Rauchwarnmelderverwaltung zählt bei Hausverwaltern zu den unbeliebtesten Aufgaben des Jahres. Gerade bei großen Wohnanlagen und häufigen Mieterwechseln.

Mit Walter wird das Submetering zum Kinderspiel. Hausverwalter sehen einerseits die Daten über das Portal ein und zudem werden die Daten per Schnittstelle in Ihr eigenes ERP System übertragen. Mit wenigen Klicks erstellen sie digitale Heiz- und Betriebskostenabrechnungen. Für hunderte Parteien. Zu jedem beliebigen Zeitpunkt.

Stadtwerke und Hausverwalter nutzen Walter als gemeinsame Plattform. Und als weiteren Mehrwert und entsprechend der Energieeffizienzrichtlinie wird dem Kunden des Hausverwalters eine Mieter-App zur Verbrauchstransparenz zur Verfügung gestellt. Kommunikation und Datenaustausch sind einfacher denn je. Das erhöht die Wahrscheinlichkeit, dass der Kunde alle Services aus einer Hand wünscht – von der Belieferung mit Wasser, Gas und Energie, über den Messstellenbetrieb bis hin zum Submetering.

Vorteile für Stadtwerke im Überblick

  • Stadtwerke generieren als Submetering-Dienstleister neue Umsätze, erhöhen die Kundenbindung und positionieren sich als moderner Partner der Wohnungswirtschaft
  • Walter lässt sich als Cloud-Lösung ohne Entwicklungs- und Integrationsarbeit und als White Label Produkt sofort nutzen
  • Walter hilft GmbH steht unterstützend für Rückfragen, bei der Abwicklung der ersten Immobilien und wahlweise als Abrechnungsdienstleister für Sie zur Verfügung
  • Energieeffizienz-Richtlinien- und DSGVO- konforme Mieter-App mit Einsicht der Verbrauchswerte und Kosten
  • Abrundung des Angebots gegenüber dem Hausverwalter durch ferninspizierbare RWM (Typ C)

Wie funktioniert Walter?

Sie wollen ein neues Dienstleistungsprodukt anbieten, dabei aber Ihre IT-Ressourcen schonen? Die gute Nachricht: Walter ist als Cloud-Lösung sofort einsatzbereit.

Kostenübersicht

Wir haben uns bemüht, die Einstiegskosten für Walter so gering wie möglich zu halten. Und ein faires Kostenmodell für den Betrieb entwickelt. Lesen Sie hier mehr ...

Umfassende Dienstleistung

Walter bietet neben dem cloudbasierten Web-Portal auch weitere Dienstleistungen an. Welche das sind, erfahren Sie hier ...

Messtechnik

Welche Hardware benötigen Sie für unsere Submetering-Lösung? Und wo gibt es die Komponenten zum besten Preis? Das erfahren Sie hier ...

Das Webportal Walter

Für die Heiz- und Betriebskostenabrechnung nutzen Hausverwalter und Stadtwerke dieselbe Plattform. Diese vereinfacht den Datenaustausch zwischen Stadtwerken und Hausverwaltern.

Über uns

Wer steckt hinter der Submetering-Lösung Walter? Und was ist unser Antrieb? Hier lernen Sie uns kennen.

Sie fragen - wir antworten

Was kann man mit Walter abrechnen?
Warum Messdienstleister werden?
Was umfasst die Walter White-Label-Lösung?
Was ist Submetering?

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf!

Sie haben Interesse, zum Submetering-Dienstleister zu werden, neue Märkte zu erschließen, die Kundenbindung zu stärken und Ihr Stadtwerk zukunftsfähig und digital aufzustellen?
Dann nehmen Sie Kontakt mit uns auf.

Telefonisch unter 02241 888 444 oder per E-Mail an info(at)walter-hilft.de.